Datenschutzerklärung

Diese Erklärung informiert Sie über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Internetseite des Projektes „Qualitätssicherungsverfahren für Durchgangsarztberichte (Peer Review)“ der  Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV) sowie des Instituts für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Unter personenbezogene Daten (im Folgenden „Daten“ genannt) sind Informationen zu verstehen, die einer Person zugeordnet werden können, z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse.

Durch die ab 25.05.2018 geltende EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden u.a. auch Ihre Informationsrechte bei der Verarbeitung personenbezogener Daten gestärkt. Daher haben wir unsere Datenschutzerklärung für Sie angepasst.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und zu welchem Zweck wir sie verwenden. Entsprechend der ab 25.05.2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben wir die technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften zum Datenschutz beachtet werden.

Diese Informationen halten wir im Lichte eines transparenten und fairen Umgangs mit Ihren Daten auch für notwendig, um Ihnen eine realistische Vorstellung unserer Datenverarbeitungsprozesse zu vermitteln, die häufig nur unsichtbar im Hintergrund verlaufen.

1. Verantwortliche Stelle

Institut für Community Medicine
Abt. Methoden der Community Medicine
Walther-Rathenau-Str. 48
17475 Greifswald

Telefon: ++49 (0)3834 86 77 60
E-Mail: icm-mcm@uni-greifswald.de 

2. Datenschutzbeauftragter

Prof. Ulf Glende
Konzerndatenschutzbeauftragter der Universitätsmedizin Greifswald
Walther-Rathenau-Straße 49
17475 Greifswald

Telefon: ++49 (0)3834 86 5124
E-Mail: datenschutz-umg@med.uni-greifswald.de 

3. Server-Logfiles

Wir erheben durch unseren Server Daten bei Ihrem Besuch unserer Homepage. Diese Daten werden in einem sogenannten Server-Logfile gespeichert und umfassen Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs, Ihren Browser und Ihr Betriebssystem, die Referrer-URL sowie Ihren Internet-Provider.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen beruhen auf den Möglichkeiten, die uns Logfiles zur Wartung und zur Fehlerkorrektur unserer IT-Systeme bieten. Darüber hinaus speichern wir Logfiles für einen kurzen Zeitraum, um eine missbräuchliche Nutzung unserer Homepage ermitteln zu können. Sollte dieser Fall tatsächlich eintreten, speichern wir diese Daten solange, bis sie zu Beweiszwecken nicht mehr erforderlich sind.

4. Cookies

Auf www.c-dab-info.de setzen wir nur essentielle Cookies ein.

6. Kontaktmöglichkeiten

Auf unserer Homepage können Sie die Angaben aus dem Impressum (Reiter „Kontakt“) für eine Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon nutzen.

12. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie sind von der Datenverarbeitung durch das Institut für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald betroffen. Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Sie haben ein Recht auf Auskunft hinsichtlich der Daten, die wir über Sie gespeichert haben.
  • Haben wir unrichtige Daten von Ihnen verarbeitet, können Sie eine Berichtigung dieser Daten verlangen.
  • Liegen entsprechende Voraussetzungen vor, können Sie verlangen, dass wir Ihre Daten löschen oder die Verarbeitung dieser Daten einschränken.
  • Sie haben auch das Recht, die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten.
  • Verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO, zum Beispiel, weil wir berechtigte Interessen verfolgen, können Sie Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO gegen diese Verarbeitung einlegen.

Ihren Widerspruch oder Ihren Widerruf können Sie an folgende Mailadresse schicken:
E-Mail: icm-mcm@uni-greifswald.de 

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Sie durch Verarbeitung Ihrer Daten in Ihren Rechten verletzt haben, können Sie sich bei jeder Aufsichtsbehörde beschweren. Damit Sie nicht lange suchen müssen, haben wir die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Sie bereitgestellt:

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Werderstraße 74a
19055 Schwerin
Telefon: ++49(0) 385 59494 0
E-Mail: info@datenschutz-mv.de